ERNA Bauklötze


Während des IDA-Moduls "Déjà-vu?" der Hochschule Luzern Design&Kunst, sind die Bauklötze ERNA entstanden. Sie bestehen aus verschiedenen Hölzern und sind teils mit Farbakzenten versehen. Der Bauklotzkasten ist angelehnt an eines von Erna Schilligs Kreidepastell Bildern.